Melden Sie sich jetzt für den TheNaturalSense Newsletter an und sparen sie 5 Euro bei Ihrer ersten Bestellung. 

Bitte geben Sie eine gültige eMail-Adresse ein.

TheNaturalSense Blog

Wissenswertes rund um das Thema Gesichtspflege

9 vegane Hausmittel für schöne Haut

Um schöne Haut zu bekommen, braucht es meist gar nicht viel: ein intensiv pflegendes Gesichtsserum und eine gute Tages- bzw. Nachtpflege – das war’s! Weniger ist mehr, lautet meist die Devise. Trotzdem schadet es nicht, seiner Haut ab und zu noch etwas mehr Zuwendung zu schenken. Dafür brauchen Sie keine teuren Masken, sondern es gibt so einige Wundermittel, die Sie schon zu Hause haben!

1. Zitrone

Zitronensaft kann den Säure-Basen-Haushalt des Körpers verbessern, was sich positiv auf die Haut auswirken kann – schon ein Glas Zitronenwasser pro Tag ist ausreichend. Auch äußerlich angewendet kann Zitrone das Hautbild verbessern: Bei unreiner Haut eine Zitrone über die betroffenen Hautstellen reiben und einwirken lassen, das wirkt klärend und vermindert Mitesser (Vorsicht: anschließend nicht in die Sonne gehen).

 

 

2. Apfelessig

Apfelessig ist seit jeher ein altbewährtes Hausmittel: er ist reich an Vitaminen, Aminosäuren, Ballaststoffen und Enzymen und wirkt entzündungshemmend. Innerlich angewendet gleicht er den pH-Wert des Körpers aus. Äußerlich angewendet (z.B. als Gesichtswasser: 1 EL Apfelessig in ein Glas Wasser mischen) kann er den natürlichen Säureschutzmantel auf der Haut stabilisieren und so gegen unreine Haut und Ekzeme helfen. Dafür mit einem getränkten Wattepad übers Gesicht fahren. Bauen Sie das Apfelessig-Gesichtswasser ruhig regelmäßig als letzten Schritt in Ihre Gesichtsreinigung ein.

 

3. Avocado

Avocados sind wahre Power-Früchte bei trockener Haut: Eine Avocado zu einer gleichmäßigen Masse pürieren, als Maske aufs Gesicht auftragen und für 20 Minuten einwirken lassen. Dann mit warmem Wasser abwaschen. Falls Sie es intensiver mögen, können Sie zusätzlich Kokos- oder Olivenöl mit in die Maske mischen. Die Maske kann jeden Tag angewendet werden.

 

 4. Olivenöl

Olivenöl ist ein natürlicher Anti-Aging-Wirkstoff, weil es viel Vitamin E enthält. Das macht die Haut elastisch und geschmeidig. Daneben enthält er wertvolle Antioxidantien, die entzündungshemmend bei Ekzemen und anderen Hauterkrankungen wirken. Olivenöl eignet sich super für ein Peeling: ca. 1-2 EL Zucker oder grobes Meersalz mit Olivenöl mischen und in sanft kreisenden Bewegungen auf die Haut auftragen. Danach abwaschen und gut eincremen.

 

5. Kokosöl

Kokosöl ist ein wahres Multitalent für die Hautpflege, angefangen als super sanfter Gesichtsreiniger: Abends mit kreisenden Bewegungen auf die Haut auftragen, um Make-up und Schmutz zu entfernen. Um die Haut während des Duschens vor dem Austrocknen zu schützen, können Sie die Haut vor dem Duschen mit Kokosöl einreiben. Als Creme-Alternative hilft Kokosöl der (Gesichts-)Haut gegen Trockenheit, Pickel und Unreinheiten. Denn Kokosöl ist nicht nur feuchtigkeitsspendend, sondern hilft auch, den Eigenschutz der Haut zu stärken.

 

6. Kamille

Kamille ist ein toller Helfer gegen unreine Haut, zum Beispiel als Dampfbad oder als frischer Tee. Ein Haut-Öl aus Kamille ist schnell selbst gemacht: 100 Gramm getrocknete Kamillenblüten mit einem Liter kaltgepresstem Olivenöl übergießen und etwa zwei Wochen ziehen lassen. Dieätherischen Öle der Kamille sind desinfizierend, beruhigen entzündete Haut und lassen Pickel schneller verschwinden. 

 

7. Aloe Vera

Wer eine Aloe Vera-Pflanze im Wohnzimmer hat, kann diese für seine Gesichtspflege nutzen: Ein dickes Blatt abschneiden und das Gel herausschaben. Entweder so verwenden oder mit ein wenig Wasser zu einer sämigen Masse pürieren. Dann auf die Haut auftragen. Wirkt super gegen trockene Haut und muss nicht abgewaschen werden, sondern kann vollständig einziehen!

 

8. Haferflocken

Auch mit Haferflocken kann Make-up gründlich entfernt werden, ohne dass die Haut austrocknet. Dafür 1 EL Haferflocken mit 2 EL Wasser zu einem Brei verrühren und damit das Make-up abnehmen. 

 

9. Karottensaft

Karottensaft als Badezusatz oder zum Einreiben trockener Stellen wirkt Wunder, probieren Sie es

doch mal aus! 

 

Passend zur täglichen Gesichtspflege unsere veganen und natürlichen Anti-Aging Produkte Bella Shine und Bellaron.